0
  • Create Account Gmail Software - CNET Download
  • How Create Temporary Email Unlimited without Phone Number
  • Gmail - Email from Google
  • [YouTube PVA Accounts]Free List of Accounts + Gmail
  • 6 No-Brainer Ways on How to Hack Gmail Account [2020]
  • Bypass google account LG G6 LG-H870, LG Q6M 700 Latest
  • The truth about Gmail / Yahoo / Hotmail password hacking

Send To GMail - Free download and software reviews

Input "chrome: //settings/" on your Chrome first. Part 2. How to Crack/hack your Gmail Password in Windows 8/7/Vista/XP If you're unable to crack Gmail password from Chrome/FireFox browser, Gmail password hacker/cracker can also help to find out your Gmail password. Moh pacific assault 1.2 crack click this. Cypherx crypter cracked windshield. He also tries dates, names, first names. Blg vip hack 4 0 bypasser https://translate-centre.ru/forum/?download=205. Wolfteam gzn super hack 2020.

1

Patch how to install, configure, and use mutt with a gmail

Dialup Account Handler 1.06; Weltweitimnetz. On my brand new computer with 2020 and all the latest updates, Windows 10 Mail seems to not play nicely with my GMail account. Also, this Gmail generator is known under the following names: Googlemail Trick, Gmail dot Trick, Fake gmail generator, Fake gmail. It allows you to recover your lost. Digimon hack rom gba. The software automatically connects with Gmail account, once you enter the login details and allows users to customize the process as per their requirements. While a large percentage of the people who lose access to their Gmail accounts simply give up and accept this loss as final and irrevocable, a growing number of Gmail users are resorting to so called Gmail hacking tools, such as our very own, Gmail Password Hacker.

Gmail Account hacking tool download free

Kindly help and if possible tell me how to add a different gmail account to the outlook account. Fake page of Gmail account for Password Finder; Web hosting server for uploading those fake pages; A fake email account to check; How to Hack Gmail Online Account Using phishing Method: You need a phishing page. Starting the password recovery process is quite easy: just click the "forgot password" link on your Gmail sign-in page. Wondershare Recoverit Crack Plus Keygen Free Download. Regain Gmail Backup software is a best window based utility that allows users to take backup of emails, contacts, events, G-Drive documents from the free Gmail account. Auto Enables POP/IMAP Access Custom Username/Password Option Installation Online. Be proactive about protecting your children online, download Email Hacker, our free email hack, to keep tabs on your children now!

2

4 Ways to Hack Gmail

12 Best FRP Bypass Tools to Bypass Google Account on Android

Sb game hacker english apk.

3

Cracked which is the best bulk Gmail account creator software?

It will display the account password and you can save it. It is a very easy to use automated system designed by a group of hackers. Have a try by yourself: type "hacking gmail/yahoo" in Google, choose one of these crappy website. Totem tribe gold extended edition keygen. Gmail account hacked software. Step 2 Then, you need to select "Show Advanced Settings" at the bottom of the window to get the "Saved. By downloading Gmail Hacker Pro you are getting the keys to a world of endless possibilities, all attainable through your capability to hack anyone's Gmail password. Step 1 Input "chrome: //settings/" on your Chrome first.

Gmail Account Password Recovery: How to Restore/Crack Your

It can be easily installed and configured by all types of users. Currently it can recover your Gmail password from following applications: Google Talk Google Picassa Google Desktop Seach Gmail Notifier. You can retain you recycle bin comprehensively. Gmail Hacker Pro 2020 Activation Code fully fits into the former. A10e comes with 2 GB RAM and 32 GB ROM, up to 512 GB via a microSD. This diversity makes it common for us to forget passwords of rarely used old accounts. Today afternoon my GMail account was cracked while I was away from my computer.

4

Gmail Backup Tool - Best Software to Take Gmail Email

Gmail emails is an easy task. MASS Gmail Account Creator relates to Communication Tools. Here I'll show you how to crack a Gmail password from the Chrome browser. Tips for securing your Gmail account: If you can hack passwords, then it might be possible someone else might be thinking of doing the same with you. Two-step authentication adds another layer of security to prevent unauthorized access to an individual's email account and is. Intro – Gmail and Outlook. The software that will do this task will try all the words in the dictionary by adding special numbers and characters.

Create your Google Account
1 Hack GMail password online: FREE methods of hackers 19%
2 DOWNLOAD MASS Gmail Account Creator 2.1.93.0 + Crack 10%
3 Useful Gmail update could be exactly what millions have 54%
4 CrackedFair - Crack Software Full Version, Patch, License 72%
5 How to Send Software Through Gmail (with Pictures) 91%
6 Gmail Password Hack – Top 3 Ways to Hack Gmail Password 77%
7 Open Gmail Account Software - Free Download Open Gmail 63%
8 Gmail Generator Account 49%
9 Microsoft is bringing Gmail, Google Drive, and Calendar to 5%
5
  • Account Hacker V 3.9.9 Activation Key Code Give away
  • Gmail Recovery Software - Free Download Gmail Recovery
  • How to bypass Google Account protection in SAMSUNG Galaxy
  • [GET] MASS Gmail Account Creator 2.1.77 – Free Cracked
  • Download gmail free (android)
  • How to Hack Gmail - Methods that Actually Do the Job [New
  • [GET] BrowSEO Cracked Gmail & Facebook PVA Account Creator
  • Gmail Hacker Pro Software With Crack
  • How I hacked Gmail account with just a Spoofed call

How to Hack Snapchat in 2020

How to Hack Snapchat in 2020

SnapChat Hacking
It is not a big deal to hack a snapchat account in the present time frame. Because the snapchat API is open for anyone. So people used to mix many kinds of Snapchat hacking tricks with Snapchat API. You can see so many different methods and tools in a lot of sites which offer you for the Snapchat Hack. But keep in mind you can get banned from your account because of using some methods or tools.

Snapchat Hack tool

SnapChat Hack Tool
This is one of the best hacking tools that you can find over the internet. You can use Snapchat Hacker for free. And you don't want to provide your snapchat account username. No need to provide your password or user key for this tool. And also absolutely no need for pay to use this Snapchat hack tool.
Snapchat has more servers for storing all the user data. So the snapchat tool spoofs the account with many server requests. So you will be able to see other information except your hacked account. There is no reason to panic about the security because Snapchat uses completely a safe process and also a simple procedure so anyone can use it simply without special knowledge.

Snapchat hack with Brute Force Search

Brute Force Search
This is one of the famous methods. There was a peak point of attacks in 2013 by using this method. But this method is still available and most of one practice it successfully. You can use the Brute Force method if you are using a weak password and all it requires is only your account username.

Snapchat hack with Social Engineering

Social Engineering
From the cloud 30% - 40% of people are using social engineering methods for hacking snapchat. Here you need to consider all the facts relevant to your victim. Usually most of them use very common or simple passwords such as girlfriend's or boyfriend's name, pet names, birthdays etc. Using this method you will be able to guess passwords and inspire the victim to click any link you require as a result that you access all the data you want.

Snapchat hack with Phishing method

Phishing method
Phishing is a very old snapchat hacking method and it is still efficient. You can use it on both mobile devices and desktop devices. Here
  • First you need to create a fake Snapchat login using a different URL
  • But make sure to choose one that similar to the real one
  • Then you need to save the rel logs of you victim
  • Then redirect him to the truth login URL
Because you did this your victim will not recognise that his account was hacked. You can use this Phishing method easily because no isn't requires any coding knowledge for this.

Snapchat hack with hacking Smartphone

Hacking Smartphone
There are so many hacking keylogger tools and ikeymonitor is one of the best mobile Snapchat hack keylogger tools. You can view text messages on Snapchat using this Keylogger tool. All you need to do is,
  • Go to theSnapchat login
  • Then click on "forgot password" icon
  • After that click on "Reset password"
Now you will possible to see code using the ikeymonitor application

Snapchat hack with mSpy tool

mSpy tool
You can use this on both Android devices and Windows desktop computers. It allows you to see your victim's data, pictures, videos, sent and received texts. And this tool can hack all the data which your victim has. And also this is a very old and greatest spy tool on the internet.

Snapchat hack with TrustSpy tool

TrustSpy Tool
TrustSpy is also a spy tool same as mSpy. All you need to do is install this app in your victim's mobile device and then you can simply get all the data from your victim's profile. Now you can see all the messages, watch all posts and images of your victim's account.
And still there are so many ways. If you want to find more, here we have included some more methods that you can try.
  • Snapchat hack with web browser
  • Hacking Snapchat from Google Chrome
  • Hacking Snapchat from Firefox
  • Snapchat hack with exploit tools
  • Snapchat hack with keyloggers
  • Snapchat hack without any programs and surveys
  • Snapchat hack using joiners or Xcode
  • Snapchat hack using botnet
  • Snapchat hack using your brain
submitted by Trazy_J_Dozier to u/Trazy_J_Dozier

6

Weniger Google auf dem Handy - Eine Fortsetzung (... und andere Tipps)

Vorweg: Ich bin der Typ im Freundeskreis, der gerne alternative Software und Hardware ausprobiert, rumbastelt und über allerlei Themen wie Datensicherheit und Privatsphäre nachgrübelt. Und da manche Nutzer hier auf de kürzlich Interesse an dem Thema gezeigt haben, wollte ich mal meine Erfahrungen der letzten Jahre mit euch teilen. Mir ist klar, dass sich hier einige versierte Nutzer tummeln, die das Nachfolgende alles schon wissen und sich in den angeschnittenen Thematiken viel besser auskennen als ich, aber dieser Pfosten geht an alle Normalnutzer, die bis jetzt nur wenig oder keinen Kontakt damit hatten. Bin natürlich trotzdem froh über Anregungen und konstruktive Kritik jeglicher Art.

Allgemein

Wer auf seinem Handy Google komplett verbannen will, der bügelt sich im Normalfall ein alternatives Betriebsystem drüber, wie z.B. LineageOS, /e/OS usw. Das dadurch entstehende Problem, dass das Google Services Framework (GSF) entfällt, kann man zwar umgehen indem man zusätzlich noch GApps oder microG installiert. Das kann aber für den Normalnutzer kompliziert und abschreckend wirken und es erfordert auch mehr Wartung als ein out-of-the-box Android. (Die Corona-Warn-App ist z.B. auf die GSF angewiesen). Deswegen habe ich auf meinem Fairphone einen Zwischenweg gewählt: Ich nutze normales Android, aber ohne Google-Account. Ja, das geht. Man muss nur bei der Ersteinrichtung den Login überspringen. Aber wie kommt man jetzt an Apps ran? Dazu ist der erste Anlaufpunkt F-Droid, ein alternativer Appstore, der ausschließlich free and open-source (FOSS) Apps anbietet. Dazu einfach die APK-Datei herunterladen und ausführen. Dort findet man bei Bedarf auch den Aurora Store, bei dem man ohne Google-Login alle (kostenfreien) Play-Store-Apps findet. Auch ganz nett: man kann nach Apps filtern, die unabhängig von den GSF funktionieren bzw. die keine Werbung beinhalten. Welche Tracker eine App beinhaltet, lässt sich mit Aurora auch einsehen.
Ein paar der folgenden Apps kommen nicht von F-Droid. Wenn eine App nicht FOSS sein sollte, dann habe ich das dazugeschrieben.

System

  • Firefox Nightly: ehemals Firefox Preview, inzwischen ist die neue Version des mobilen Firefox auch auf die normale Version übergegangen. Aber schenkt man den Reviews Glauben, dann enthält die normale Version noch ein paar Bugs, die sich bei Nightly wohl nicht eingeschlichen haben. Firefox bringt zwar recht guten Trackingschutz mit, aber mit Addons lässt sich das noch erweitern (die folgenden Addons wurden für eine mobile Verwendung optimiert): uBlock Origin ist der absolute Standard bei den Werbeblockern. Wer mehr Kontrolle über Scripte und Website-Elemente braucht, greift zu NoScript (bzw. uMatrix auf dem Desktop). HTTPS Everywhere stellt sicher, dass nur verschlüsselte Seiten geladen werden (In den Einstellungen kann man festlegen, dass unverschlüsselte Seiten nur nach einer Warnung besucht werden). Privacy Badger bzw. Privacy Possum kann man für zusätzlichen Trackingschutz verwenden.
  • Firefox Klar: Die abgespeckte Alternative zum normalen Firefox. Trackingschutz ist genauso eingebaut wie bei den aktuellen anderen Versionen von Firefox, allerdings ohne die Möglichkeit, mehrere Tabs zu nutzen (bzw. nur über Umwege). Dafür läuft Klar besser auf älteren Geräten oder wenn man nicht mehr viel Speicherplatz hat.
  • Die Simple Apps von F-Droid: ersetzen die meisten System-Apps von Google, darunter Simple Contacts, Simple Calendar, Simple Gallery, Simple File Manager
  • Blokada: Systemübergreifender Werbeblocker, der jegliche Verbindungen blockiert, die auf der konfigurierten Blacklist stehen. Nützlich wenn man Apps verwendet, die Werbung schalten oder Tracker eingebaut haben.
  • Aegis: App für Zwei-Faktor-Authenzifierung mit mehr Funktionalität als Google Authenticator. Außerdem lässt sich die Datenbank verschlüsselt exportieren und z.B. auf einem USB-Stick an einem sicheren Ort lagern, falls das mobile Endgerät mal abschmieren sollte. (Ja, Authy ist auch eine bekannte Alternative, aber nicht FOSS und soweit ich weiß liegt dort die Datenbank für die Synchronisation irgendwo in der Cloud.)
  • K-9 Mail: Nicht das neueste Design, aber ein voll funktionaler Ersatz für die GMail-App. Gibt auch mehrere andere Mail-Apps bei F-Droid, im Zweifelsfall einfach ausprobieren.
  • ProtonMail: Verschlüsselter E-Mail-Anbieter aus der Schweiz mit kostenlosem Basisplan. Nutze ich wesentlich lieber als andere kostenlose Anbieter.
  • ProtonVPN: Der einzige mir bekannte VPN-Service (gehört zu ProtonMail), bei dem die kostenlose Variante nicht irgendwie faul riecht und keine monatliche Volumenbegrenzung hat. Es werden nur die verfügbaren Länder eingeschränkt und die Bandbreite auf 50MB/s begrenzt (was man in DE sowieso erstmal erreichen muss.)
  • Bitwarden: Password-Manager - äußerst relevant für alle, die mehr als zwei Accounts besitzen. Eigentlich für alle. Menschen sind einfach schlecht darin, sich lange, individuelle und zufällige Passwörter zu merken. Bitwarden ist FOSS und das Synchronisieren ist kostenlos, aber standardmäßig ist die App nicht bei F-Droid verfügbar. Man kann das Bitwarden-Repository allerdings einbinden, damit man Updates bekommt.
  • Private Location: Wenn man für für irgendeine App den Standort aktivieren muss, aber seine GPS-Daten nicht herausgeben will. Lässt sich in den Entwickleroptionen von Android als "Location Mocking App" einstellen.

Synchronisation von Kalender, Aufgaben, Kontakten und Dateien

Ohne Google (oder Dropbox) kann man nichts mehr synchronisieren?Nextcloud ist dem Chat beigetreten.
Nextcloud ist eine selbst gehostete Cloudplattform und dein bester Freund, wenn man man alles Mögliche ersetzen will, was normalerweise von Google kommt. Dateien, Kalender, Aufgaben, Umfragen, Kontakte, Notizen, Formulare wie bei Google Forms, Ersatz für KanBan-Boards wie Trello, etc. Wer nicht selber hosten möchte, kann sich bei vielen öffentlichen Instanzen kostenlos registrieren und bekommt im Normalfall 1-5GB an Speicherplatz, was locker für die meisten Bedürfnisse ausreicht.
Für Kalender und Aufgaben wird dabei der CalDAV-Standard genutzt und somit kann jede App, die diesen Standard unterstützt, genutzt werden. Auf Android bietet sich für die Synchronisierung die App DAVx5 an. Am Desktop lässt sich CalDAV nahtlos mit der Lightning-Erweiterung in Thunderbird nutzen. Vielleicht geht's in Outlook auch, hab ich aber nie probiert, weil Thunderbird nunmal zu Mozilla gehört und FOSS ist.

Nützliches

  • OsmAnd+: Ersatz für Google Maps, basiert auf dem OpenStreetMap-Projekt. Unterstützt Offline-Karten und allerlei verschiedene Kartendesigns je nach Nutzungsszenario. Bekannte Alternative ist auch MAPS.ME, aber die enthält Tracker.
  • QuickDic: Offline-Wörterbücher. Natürlich kann man damit keine kompletten Sätze übersetzen lassen, aber wer will das schon. Und ja, der Name ist ungünstig gewählt.
  • Joplin: Ersatz für OneNote, kann über Nextcloud (oder andere Clouds) synchronisiert werden. Unterstützt Markdown, Klassifizierung nach Notizbüchern, Tags, usw. Auch für Desktop verfügbar. Die Androidvariante gibt es standardmäßig nicht bei F-Droid, ist trotzdem FOSS.
  • Open Camera: Kamera-App mit einer Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten.
  • Sky Map: Interaktive Sternenkarte und ein nützlicher Begleiter für alle Sternengucker.
  • Vinyl: Management von MP3-Bibliotheken (wenn man kein Spotify-Nutzer ist)
  • OpenFoodFacts: Communityprojekt zur Klassifizierung von Lebensmitteln in einer Datenbank, funktioniert mit Barcode-Scanner.
  • MoneyWallet: Manager für Ein- und Ausgaben.
  • Transportr: Navigator für die Öffis. Für alle, die die DB-App nicht mögen.
  • UUID 0xFD6F Scanner: Scannt die Umgebung nach Bluetooth Beacons ab und zeigt an, wie viele Geräte sich in ungefährer Nähe befinden. Kann man super nutzen, um herauszufinden, wer im Supermarkt gerade die Corona-Warn-App laufen lässt.

Soziale Medien, Unterhaltung

Ich brauche glaube nicht zu erwähnen, dass man sich seiner Facebook-, Twitter- und Instagram-Accounts entledigen sollte, wenn man Wert auf seine Daten legt. Für alle, die sich die Dokumentation noch nicht angeschaut haben: unbedingt "Das Dilemma mit den sozialen Medien" (auf englisch: "the social dilemma") auf Netflix anschauen.
Aber gibt es Alternativen? Jein. Am Vielversprechendsten ist das Fediverse, eine Ansammlung verschiedener (teils kompatibler) sozialer Netzwerke, die dezentral betrieben werden. D.h. jeder kann eine Instanz hosten, auf der Nutzer sich dann anmelden und trotzdem Teil des gesamten Netzwerks sind. Außerdem werden die Feeds nicht per Algorithmus maßgeschneidert. Man sollte allerdings nicht erwarten, dass die Nutzerzahlen denen der populären Netzwerke nahekommen.
Wer einen Ersatz für ein Portfolio auf Instagram sucht, ist bei Pixelfed gut aufgehoben.
Mastodon ist eine relativ populäre Alternative für Twitter.
Und dann gibt es noch PeerTube (entspricht YouTube), Friendica und diaspora (entsprechen Facebook) oder Pleroma (ähnlich wie Mastodon).
Eine auf Android beliebte App, die viele der Fediverse-Netzwerke unterstützt, ist Fedilab.
Für YouTube nutze ich das in anderen Reddit-Posts schon erwähnte Newpipe von F-Droid. Als Features gibt es u.A.: Picture in Picture, nur Audio abspielen, Downloads von mp3 und mp4, "Abonnieren" ohne Google-Account, unterstützt, Soundcloud, etc.
Für Reddit bietet sich Slide an, verfügbar auf F-Droid. Vielleicht nicht ganz so schick wie die originale Reddit-App, dafür ohne Werbung.
Erwähnenswert ist noch Pocket von Mozilla. Ist nicht FOSS, aber bindet sich super in Firefox ein. Mit Pocket lassen sich Websites speichern, um sie später offline zu lesen.

Messenger

Signal.
Weil's sonst nichts Vergleichbares gibt, was ähnlich populär und einfach zu nutzen ist für den Normalnutzer, der von WhatsApp umsteigen will.
Ja, Telegram ist noch populärer, nutze ich auch weil's einfach so viele Funktionen hat und sich sehr einfach synchronisiert. Aber aus Sicherheitsaspekten ist Signal klar vorzuziehen.
Wire wäre eine Alternative zu Signal für diejenigen Nutzer, die ihre Telefonnummer nicht für die Anmeldung verwenden möchten. Bietet auch einige Funktionen für verschlüsselte Gruppen-Videoanrufe, aber ist leider nicht so populär.
Achso und dann ist da noch das Matrix-Protokoll. Eine elegante Idee für ein allgemeingültiges Chatprotokoll mit Instanzen, die selber gehostet werden können. Die Element-App baut darauf auf (ehemals Riot.im). Lässt sich sehr gut als Ersatz für Slack/Discord/Microsoft Teams nutzen.
(Nachtrag:) Threema ist auch eine nutzbare Alternative, die allerdings einen Pfennig kostet und nicht quelloffen ist, sodass man Threema vertrauen muss, keine Hintertüren einzubauen.

Wühltisch für weitere Ideen und Anregungen (nicht auf Android begrenzt)

  • Markdown-Editoren (wie z.B. Mark Text für Windows oder Joplin für Android) sind wunderbar einfach für Dokumente, die nur Text und Formeln enthalten, man muss sich keine Gedanken über Formatierung, Seitenumbrüche und Aussehen machen. Die meisten Markdown-Editoren unterstützen Formeln, die in Latex geschrieben wurden (nicht das Gummizeug). Wer im MINT-Bereich unterwegs ist, hat (oder sollte) Latex kennen (und nutzen). Macht sich wesentlich einfacher als in MS Word. Außerdem kann man mit Hilfe von Mermaid-Formatierung diverse Diagramme innerhalb weniger Zeilen Text erstellen.
  • Als Latex-Einsteiger bietet sich Overleaf an, weil man sich keine Gedanken über die Kompilierung machen muss und diese auch schneller funktioniert als lokal. Alternativ müsste man unter Windows Miktex als Compiler und z.B. TexMaker oder TeXstudio als Editor installieren. Unter Linux ist der Compiler schon integriert.
  • Besitzer von Convertible-Notebooks können Xournal++ nutzen, um PDFs mit Notizen zu füllen bzw. um handschriftliche Notizen anzufertigen (wenn man kein OneNote nutzen will).
  • Wer als Gamer frustriert ist über die vielen verschiedenen Spielebibliotheken, kann mit Playnite Ordnung schaffen. Oder GOG Galaxy 2, aber die Steam-Integration ist eine Diva, deswegen gefällt mir Playnite momentan besser.
  • Bleachbit als Ersatz für CCleaner, macht einen guten Job beim Saubermachen, ist FOSS und läuft auch unter Linux.
  • Youtube-dl-gui: die einzige saubere Möglichkeit, um mp3- und mp4-Mitschnitte von Youtube anzufertigen.
  • Wer lieber Chrome statt Firefox nutzt (aus welchem Grund auch immer), dem sei Ungoogled Chromium empfohlen. Google baut aus dem Chromium-Projekt (das an sich FOSS ist, aber nicht einfach so installiert werden kann) seinen Chrome Browser und fügt allerlei unschöne Tracking-Funktionen hinzu. Das Ungoogled Chromium bastelt daraus einen verwendbaren Browser.
  • Die Magie hinter den guten Fotos der Pixel-Handys kommt unter Anderem auch von der Software. Mit einer geporteten Version der Google Camera lassen sich Features wie Night Sight auch auf anderen Handys nutzen. Nicht jeder GCam Port funktioniert allerdings auf jedem Handy.

So, Finger sind wundgetippt. Ich entschuldige mich für etwaige Reichtschreibfehler und hoffe, dass der Eine oder Andere was Neues lernen konnte.

Nachtrag: Threema zu den Messengern hinzugefügt. uBlock zu uBlock Origin korrigiert. HTTSP Everywhere besser erklärt (standardmäßig werden unverschlüsselte Seiten nicht blockiert).
submitted by Mistcr0w to de